Wie man sein Facebook-Konto dauerhaft löscht

Wie man sein Facebook-Konto dauerhaft löschtDas Löschen deines Facebook-Kontos war früher ein langer und mühsamer Prozess, aber jetzt nicht mehr. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Konto einfach deaktivieren oder für immer löschen können, wenn Sie mit Social Media fertig sind wenn Sie sich fragen wie lösche ich facebook und ja, es gibt einen großen Unterschied zwischen beiden. Um mehr darüber zu erfahren und zu erfahren, wie Sie bestimmte Inhalte aus Ihrem Facebook-Profil entfernen können, lesen Sie bitte unseren ausführlichen Leitfaden weiter unten.

Seien wir ehrlich: Die Nutzung von Facebook tut Ihrer Privatsphäre im Internet wirklich keinen Gefallen. Du wirst dich wahrscheinlich an all die großen Skandale erinnern, die in letzter Zeit stattgefunden haben.

Das Fiasko in Cambridge Analytica, bei dem Millionen von Facebook-Nutzern ihre Daten geerntet wurden, ist uns noch frisch in Erinnerung – und selbst wenn Zuckerberg und das Unternehmen sich distanzierten, indem sie es als „Vertrauensbruch“ bezeichneten, hat der Social-Media-Riese seinen eigenen Anteil an fragwürdigen Aktionen.

Beispiele reichen von der Gewährung eines „besonderen Zugangs“ für Dutzende von Unternehmen zu sensiblen Benutzerinformationen bis hin zur Befragung von US-Banken nach den Finanzdaten ihrer Kunden. Wie sich herausstellt, ist es nicht besonders schwierig, Facebook dabei zu erwischen, wie es sich zwielichtig verhält – weil es das oft tut.

Die jüngste schlechte Nachricht für Facebook-Nutzer ist ein massiver Sicherheitsverstoß, bei dem 50 Millionen Menschen ihre Sicherheitstoken gefährdet wurden. Wenn das der letzte Tropfen für Sie ist und Sie bereit sind, von der Social Media Plattform weiterzumachen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Es ist an der Zeit, Ihre digitale Privatsphäre wiederherzustellen. Lasst uns anfangen!
Deaktivieren vs. Löschen von Facebook – Was Sie wissen müssen

Bevor wir zur Schritt-für-Schritt-Anleitung kommen, ist es wichtig, die beiden Optionen zu verstehen, die Facebook Ihnen bietet, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Konto zu schließen.

Sie können Ihr Profil entweder deaktivieren oder vollständig aus dem Bestand entfernen. Wie Sie wahrscheinlich erraten können, behält die erste Option Ihre Daten auf der Plattform, während die zweite Option sie vollständig löscht.

Wenn du dein Facebook-Konto deaktivierst:

  • Niemand außer dir wird dein Profil sehen können.
  • Spezifische Informationen, wie z.B. gesendete Nachrichten, bleiben sichtbar.
  • Dein Name wird auf der Freundesliste erscheinen, aber nur für deine Freunde.
  • Dein Name, deine Beiträge und Kommentare sind für die Administratoren der Gruppen, denen du beigetreten bist, sichtbar.
  • Du kannst Messenger weiterhin verwenden.

Sie können Ihr Konto so lange deaktivieren, wie Sie möchten, aber das Zurückmelden oder Verwenden des Kontos zum Einloggen in eine verbundene App/Dienst wird den Reaktivierungsprozess veranlassen.

Wenn du dein Facebook-Konto dauerhaft löschen möchtest:

  • Du wirst nicht in der Lage sein, dein Konto zu reaktivieren.
  • Alle Inhalte, die du auf Facebook hinzugefügt/hochgeladen hast, sind für immer verschwunden, ohne die Möglichkeit, sie wiederherzustellen (es sei denn, du hast vorher ein Archiv deiner Daten heruntergeladen).
  • Apps, die dein Facebook-Konto verwenden, sind über Facebook Login nicht mehr zugänglich.
  • Bestimmte Informationen, wie z.B. Nachrichten, die du an Freunde gesendet hast, werden nicht vollständig gelöscht und bleiben für sie sichtbar.
  • Sie können Messenger nicht mehr verwenden.

Facebook gibt dir 30 Tage Zeit,

um über deine Entscheidung nachzudenken und den Löschvorgang abzubrechen, wenn du deine Meinung änderst. Nach Ablauf dieser Frist verschwinden Ihr Konto und alle damit verbundenen Daten für immer. Beachten Sie, dass es bis zu 90 Tage dauern kann, bis alle Ihre Daten dauerhaft gelöscht sind – in diesem Zeitraum haben Facebook-Nutzer keinen Zugriff darauf.